BITTE LEBN - Urbane Kunst und Subkultur in Berlin 2002-2021

BITTE LEBN ist die einzigartige und aus einer aktivistischen Perspektive geschriebene Geschichte und fotografische Dokumentation von urbaner Kunst und Subkultur in Berlin zu Beginn des 21. Jahrhunderts. Das reich illustrierte Buch fragt aber auch nach den Grenzen künstlerischer Aktionsformen, die Gefahr laufen, selbst zur Marke und zum Standortfaktor im Wettbewerb der Metropolen zu werden.
7. April, Berlin, Mensch Meier, 20 Uhr, Release-Veranstaltung

20. Mai, Bremen, 19 Uhr, Parkcafé des Kukoon, Neustadtwallanlagen, Zak the System in Kooperation mit dem Kulturzentrum Kukoon

25. August, Hamburg, 19 Uhr, Hamburger Buchpremiere im Rahmen des 13. Gängeviertel-Geburtstags, Veranstaltungssaal, Fabrique

2. September, Berlin, 19 Uhr, Jugend[widerstands]museum Galiläakirche, Rigaer Str. 9-10