Möhle, Heiko (Hg.)

Branntwein, Bibeln und Bananen

Der deutsche Kolonialismus in Afrika - eine Spurensuche

5. Auflage

ISBN 978-3-86241-404-8 | erscheint 05/2017 | 180 Seiten | Paperback | 16,00 €

Zahlreiche Fotos und Abbildungen

Zum Buch

Ein Nachwort zur Neuauflage 2011 informiert über Leben und Schaffen des Herausgebers Heiko Möhle

Der deutsche Kolonialismus wurde lange weitgehend aus dem öffentlichen Bewusstsein verdrängt. Dabei sind seine Spuren in großer Zahl erhalten – man muss sie nur zu lesen wissen.

Die AutorInnen des Bandes untersuchen den Sklavenhandel und die Ausrottungskriege gegen die Herero und Nama, den Kolonialhandel und seine wichtigsten Produkte, die Rolle der Institutionen, Wissenschaften und Missionen, die Kolonialpläne der Nazis sowie die Nachwirkungen des deutschen Kolonialismus bis heute.

Das Buch zeichnet sich dadurch aus, dass es die kritische Geschichtsschreibung des deutschen Kolonialismus mit einer regionalgeschichtlichen Spurensuche vor Ort sowie erinnerungspolitischen Debatten verknüpft. Es wurde dadurch stilbildend für ähnliche Untersuchungen in anderen Regionen und markiert einen Meilenstein in der Forschung, der die Debatten um den Postkolonialismus nachhaltig bereichert hat.

»Wie die von Heiko Möhle herausgegebene, reich illustrierte Anthologie eindrucksvoll zeigt, zeichnet sich Hamburg durch besonders markante Erinnerungsorte aus« (Andreas Eckert, FR).

»Das in bewundernswerter Kleinarbeit und mit viel Detailgenauigkeit geschriebene Buch macht die unterschiedlichsten Facetten des Kolonialismus deutlich. Für alle Interessierten ist es ein Muss!« (arranca!).

Inhaltsverzeichnis mehr



Rezensionen zum Buch mehr ...

Informationen zu

weitere Buchtitel zum Thema

XSchließen

Inhaltsverzeichnis

I. Von der Hansestadt zum »Tor zur Welt«

Heiko Möhle: Die Sklavenhändler. Hamburgs Weg nach Übersee
Christopher Nwanaga: Flensburg im Transatlantischen Dreieckshandel
Heiko Möhle: Öl für Harburgs Mühlen. Die Jagd nach Rohstoffen an Afrikas Küsten
Heiko Möhle: Aus Freihändlern werden Kolonialherren. Hamburgs Handelskammer und Fürst Bismarcks Kolonialpolitik
Heiko Möhle: Paläste des Wohlbefindens und Hütten der Armut. Ein Spaziergang durch das Tor zur Welt

II. Hamburger Kolonialwaren

Heiko Möhle: Mit Branntwein und Gewehr. Wie das Afrikahaus C. Woermann Kamerun eroberte
Heiko Möhle: Raubbau an Mensch und Natur. Landkonzessionen für Elfenbein und Kautschuk
Heiko Möhle: Bittere Schokolade. Die Früchte der Plantagenwirtschaft
Heiko Möhle: »Pardon wird nicht gegeben«. Von aufständischen Afrikanern und hanseatischen Kriegsgewinnlern

III. »Kolonie und Heimat«

Annette Rosenfeld: »Ein Segen dem fernen Lande«. Frauen und Kolonialismus
Caroline Schmidt-Gross: Tropenzauber um die Ecke. Völkerschauen bei Hagenbeck
Verena Westermann: Eine fast vergessene Einwanderung. Afrikanerinnen in Hamburg 1884–1945
Christoph Schmitt: »Die kolonialen Sklaven sind erwacht«. Der erste Kongreß der »Negerarbeiter« in Hamburg

IV. Das permanente Kolonialinstitut

Heiko Möhle: Kolonialwissenschaften und Standortpolitik. Eine lebendige Beziehung
Sabine Schupp: Vom »Nutzungswert des Eingeborenen«. Völkerkundemuseum und Kolonialinstitut
Sabine Schupp: »Das Wesen der Eingeborenenkultur«. Die Hamburger Afrikanistik
Sabine Schupp: Der Arzt als Wegbereiter der Kolonisation. Die Hamburger Tropenmedizin

V. Braune Tropenfrüchte

Heiko Möhle: Die Preußen Afrikas. Lettow-Vorbeck und die Pflege kolonialerTraditionen
Joachim Zeller: Monumente für den Kolonialismus. Kolonialdenkmäler in Hamburg
Heiko Möhle: »Volk ohne Raum«. Deutsche Siedler zwischen Wattenmeer und Wüste
Karsten Linne: »Deutsche Kamerun-Bananen«. Die Afrikanische Frucht-Compagnie Aktiengesellschaft

VI. Die Welt des Jürgen Hansen

Heiko Möhle: Gute Geschäfte mit Rassisten. Was Hamburgs Afrika-Wirtschaft alten Beziehungen verdankt
Reimer Dohrn: Prince Jackson oder: Die ersten vier Wochen in Hamburg
nAlexander Ngnoubamdjum: Schwarze Menschen in Hamburg. Eine persönliche Auseinandersetzung

Anhang
Peter Langlo / Christoph Schmitt: Nachwort zur Neuauflage 2011
Ausgewählte Literatur
Index