HKS 13 (Hg.)

vorwärts bis zum nieder mit

30 Jahre Plakate unkontrollierter Bewegungen

Plakatbuch Band 2

ISBN 978-3-935936-05-7 | erschienen 2001 | 288 Seiten | Paperback | vergriffen | 25,50 €

zahlreiche vierfarbige Abbildungen, CD mit 8.300 Plakaten

Zum Buch

Ausführlich zum Buch siehe die eigene Website ...

Auf derselben Website finden sich auch
sämtliche Rezensionen zu beiden Plakatbüchern sowie eine hübsche Online-Plakat-Show ...

Den Mauern einen Sinn

Dieses Buch ist die Fortsetzung von "hoch die kampf dem – 20 Jahre Plakate autonomer Bewegungen", das vor gut zwei Jahren erschienen ist. Damals hatten wir uns konzeptionell an aktuellen Konfliktthemen orientiert: Allerorten mobilisieren Antifa-, Antira- und Anti-AKW-Gruppen zu vielfältigen Protesten, halten Versammlungen und Kongresse ab und geben dies auf Plakaten kund. In den letzten beiden Jahren haben wir weitere Archive und unsortierte Stapel durchgesehen. Dabei ging unser Blick beim Betrachten mancher angegilbter Plakate über den von uns in dem ersten Plakatbuch dokumentierten Bereich der hauptsächlich autonomen Bewegungen, mit ihrem Schwerpunkt in den achtziger und neunziger Jahren des vergangenen Jahrhunderts, weit hinaus. Mit dem Begriff der »unkontrollierten Bewegungen« nahmen wir die Spur der Plakate bis zurück in die sechziger Jahre auf. Der Untertitel »unkontrollierte Bewegungen« verweist auch darauf, dass wir uns thematisch in vorwärts bis zum nieder mit nicht mehr auf die Plakatkultur der autonomen Bewegungen – die der Autonomen – beschränken wollen. (Aus dem Vorwort von HKS 13)

Inhaltsverzeichnis mehr



weitere Bücher der Autorin bei Assoziation A

weitere Buchtitel zum Thema

XSchließen

Inhaltsverzeichnis

HKS 13: »Die Revolution stirbt nicht an Bleivergiftung« – Die Plakate der APO
Dario Azzellini: Eine andere Welt ist möglich ... andere Plakate nur teilweise
Rainer M. / Sandy k.: Das gute Plakat – Ein kleiner Leitfaden zur Gestaltung und Betrachtung von Plakaten ...
HKS 13: »Das Endspiel steht noch aus!« – Sport-Plakate
»Freiheit sollte süßlich sein«: Wilde Vögel fliegen aus: Contraste
Esther Lopéz: »watch out here come the Grrrlz!« – Von der Doppelaxt zu Betty-Boo – Plakate der Lesbenbewegung
Michael Steffen: Weimarer Flaschenpost – Plakate der ML-Bewegung
Trinity Sojagen: »Gentechnik – interessiert uns brennend« – BürgerInnen schützt eure Anlagen
Klaus Viehmann / Markus Mohr: »By any means necessary« – Ein plakativer Streifzug durch Gewalt und Militanz auf Plakaten
autonome a.f.r.i.k.a.-gruppe: Imagebeschmutzung – Macht und Ohnmacht der Symbole
Volker Woltersdorff: Wie male ich einen Schwulen? – Wege und Umwege der Schwulenbewegung
Michael Koltan: »Die Band steht in der Ecke ...« Scherben-, Punk und Pop-Plakate
Jens Holst: »Ich glaube an Chile und seine Zukunft« – Die Vielfalt der Solidaritätsbewegung
Lotte Atemlos: Solidarität ist keine Waffel – Von ihrer Notwendigkeit, roten Rüben und anderen Ikonen
Dorothea Kerschgens: »Eine demokratische und freie Gesellschaft« Die Plakate der Anti-Apartheid-Bewegung
Markus Mohr: »Die Erde von unseren Kindern nur geborgt ...« – Plakate der Partei Die Grünen
Dave Bowmann: »Holger, der Kampf geht weiter!«- Der bewaffnete Kampf gegen die RAF und »Stammheim«
Blutdruck: Vor allem antiplakativ – Im Provisorium hantieren, ohne den Mut zu verlieren
Elfriede Müller: ... dass auschwitz nicht noch einmal sei. – Antisemitismus auf Plakaten? Plakate gegen Antisemitismus!
Markus Mohr / Klaus Viehmann: Gegen Knast und Isolation – Freiheit für alle politischen linken kämpfenden ...
Ralf Berger: Linksradikale Plakatkunst in der »Provinz« – Düsseldorf
Christoph Villiger: »Kämpft Freunde!« Von der Hausbesetzerbewegung zum Berliner Sozialbündnis
IG Geschichte Hannover: »Trotz alledem – Ihr werdet uns nicht los!«
»Politische Arbeit technisch unterstützen« – AGIT(Plakat)Druck im Westberlin der 70er Jahre. Ein Gespräch mit Gerdi Foss
ute h.: »ne homestory« Nürnberg
Sebastian Haunss: Revue International – Politische Plakate anderswo

Buchcover vorwärts bis zum nieder mit